OKI & DOKI

 

 

Theaterstück ab 3 Jahren mit Theater MATZ

 

von Nicola Bongard

 

 

Uraufführung So, 10.März 2019, 15 Uhr

schauSpielPlatz im Theaterhaus Hildesheim

Tickets: www.theaterhaus-hildesheim.de

 

 

Das Theaterstück OKI & DOKI zeigt einen kleinen Ausschnitt aus dem Alltag der eng miteinander verbundenen Wesen Oki und Doki.

 

Oki und Doki sind ein gutes Team. Wenn Oki etwas macht, fragt sie immer Doki, ob es ihm so recht ist. Und Doki vergewissert sich jedes Mal bei Oki, wenn er einen Wunsch hat. Er würde nichts ohne die Zustimmung von Oki machen. Zusammen sind sie eben OKIDOKI. Fast ist es so, als wären sie ein und dasselbe Wesen.

 

Keiner von ihnen ahnt, dass sich das Leben für sie heute grundlegend verändern wird und wie sehr sie das beide gebraucht haben. Man muss sich einfach nur trauen, man selbst zu sein. Oder einmal was anders zu machen.

 

OKI und DOKI ist ein Stück über Harmonie, Rücksichtnahme und Geborgenheit, aber auch eines über Langeweile und den Verlust von Eigenständigkeit. Es geht um das Gute an der Zweisamkeit und die Notwendigkeit und vor allem den Mut, auch mal im eigenen Takt zu tanzen, zu fühlen und zu denken. OKI &DOKI erzählt verspielt und philosophisch davon, wie man es schaffen kann, zusammen und trotzdem man selbst zu sein.

 

 

 

Es spielen: Andrea Fester (Oki) und Joachim von Burchard (Doki)

 

Text und Endregie: Nicola Bongard
Bühne: Joachim von Burchard