»ICH DACHTE, ICH WÄR EIN PANTHER«

 

Erzähltheater von Theater MATZ & kontraProduktion.plus

für alle ab 8 Jahren

 

So, 28.09.2014 um 11 & 15 Uhr

Theaterhaus Hildesheim

Langer Garten 23 c / 31137 Hildesheim

Tickets online: www.theaterhaus-hildesheim.de

Tickethotline:05121-6981461

 

 

Das Stück:

In einem alten Pantoffel geboren zu werden, ist nicht gerade ideal - doch unter Umständen ein Glücksfall. Kann es sein, dass man bei der Geburt noch gar nicht weiß, wer man ist? Oder ist man auto-matisch ein Pantoffel, weil man in einem Pantoffel geboren wurde? Sind Fledermäuse immer schwarz und spielen alle Enten Tennis? Sein oder nicht sein - und wenn sein, dann WER sein?

 

'Ich dachte ich wär ein Panther' nach der gleichnamigen Erzählung von Paola Mastrocola ist eine abenteuerliche Fabel über die Schwie-rigkeit, sich selbst in der Welt zu erkennen, und zu werden, was man ist. Es spielen: Andrea Fester, Anika Kind, Joachim von Burchard

 

 

 

Die Aufführung dauert ca. 70 Minuten und ist bestens geeignet für die Jahrgänge 5-8.Die anschließende Führung durch das installative Bühnenbild ist optional und dauert etwa 20 Minuten.

 

 

 

Gästebuch:

 Klug, lebhaft und entspannt ist diese Inszenierung, die ihre Botschaft ohne pädagogischen Zeigefinger überbringt. Changierend zwischen bunter Fantasiewelt und leiser Gesellschaftssatire ist die Reise eines "Niemands, der gleichzeitig ein Jemand ist" kluges Kindertheater geworden.